Datenschutzgrundverordnung: Der richtige Umgang mit personenbezogenen Daten

In praktisch jedem Unternehmen fallen personenbezogene Daten zu Kunden und Mitarbeitern an. Die sind spätestens ab 25.5.2018 nach der EU-weit geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu behandeln. Die DSGVO geht weit über das bisherige Datenschutzrecht hinaus. Bei Verstößen drohen Bußgelder bis 20 Mio. Euro. Das Video erklärt, wie Sie bei der Umsetzung der DSGVO richtig vorgehen. (weiterlesen)

Share

Verfahrensdokumentation: So müssen Sie Ihre Buchführung für das Finanzamt beschreiben

Bei Betriebsprüfungen werden Sie künftig eine Verfahrensdokumentation für Ihre Buchführung vorlegen müssen. Die soll beschreiben, wie Belege von der Eingabe bis zur Speicherung verarbeitet werden. Welche Bestandteile eine Verfahrensdokumentation haben soll und wie Sie die Dokumentation erstellen, erfahren Sie in diesem Video. (weiterlesen)

Share

Scheinselbstständigkeit: Die Kriterien und die finanziellen Konsequenzen

Scheinselbstständigkeit – für Selbstständige ohne Angestellte, die auch noch überwiegend für einen Auftraggeber arbeiten, eine ständige Bedrohung. Noch viel mehr für die Auftraggeber, denn sie laufen Gefahr, Sozialabgaben nachzahlen zu müssen – oft über mehrere Jahre! Das Video „Scheinselbstständigkeit: Die Kriterien und die finanziellen Konsequenzen“ zeigt Ihnen, welche (weiterlesen)

Share

Steuer-Erklärvideo des Monats November: „Erbschaftsteuerreform 2016: Wann die Steuer greift und wie Sie Befreiungen nutzen“

Für Schenkungen und Erbschaften seit dem 1.7.2016 gilt rückwirkend ein neues Erbschaftsteuerrecht. Die schlechte Nachricht: Es ist noch komplizierter geworden. Die gute Nachricht: Mit einer langfristigen Planung können Sie umfangreiche Vergünstigungen für die Übertragung von Betriebsvermögen nutzen. Relevant ist die Erbschaftsteuerreform besonders für Familienunternehmen, die in die (weiterlesen)

Share

Steuer-Erklärvideo des Monats August: „Elektronische-Kassen: Diese verschärften Anforderungen kommen auf Sie zu“

Spätestens ab dem 1.1.2017 müssen elektronische Kassen u.a. jeden Geschäftsvorfall einzeln aufzeichnen können. Betriebsprüfer werden darauf ein besonderes Auge werfen. Was Sie jetzt tun sollten, um keine Steuernachzahlungen zu riskieren, erfahren Sie in diesem Video. (weiterlesen)

Share

Steuer-Erklärvideo des Monats Juli: „Renten und Steuerpflicht: Was Sie unbedingt wissen sollten“

Immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben und viele wissen nichts davon. Das kann zu Ärger mit dem Finanzamt führen. Informieren Sie sich in diesem Video, unter welchen Umständen Sie bzw. Ihre Angehörigen im Ruhestand Steuern zahlen müssen und wie Sie sich richtig verhalten. (weiterlesen)

Share

Steuer-Erklärvideo des Monats Dezember: „Lohnsteuerermäßigung: So erhöhen Sie Ihren monatlichen Nettolohn“

Mit einem Lohnsteuerermäßigungsantrag können Sie Steuerermäßigungen direkt bei der Lohnabrechnung berücksichtigen lassen. So erhöhen Sie Ihren monatlichen Nettolohn. Seit dem 1.10.2015 können Sie Ermäßigungen für zwei Jahre beantragen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie vorgehen. (weiterlesen)

Share

Steuer-Erklärvideo des Monats Februar: „Elektronische Buchführung: Diese Regeln müssen ab 2015 alle Selbstständigen beachten“

Eine „Buchführung“ mit der u.a. Zahlungen, Materialverbrauch, Arbeitszeiten usw. dokumentiert werden, hat jedes Unternehmen. Da die Aufzeichnungen auch Grundlage für die Besteuerung sind, macht die Finanzverwaltung dafür Vorgaben – für elektronische Aufzeichnungen ab 2015 mit den GoBD. Was Sie jetzt bei Aufzeichnungen beachten müssen, erfahren Sie in diesem Video. (weiterlesen)

Share

Steuer-Erklärvideo des Monats Januar: „Außergewöhnliche Belastungen: An diesen Kosten beteiligt sich der Fiskus“

Unvorhergesehene Ereignisse, wie Krankheiten oder Schäden am Eigenheim durch Naturkatastrophen, können zum finanziellen Desaster werden. Sogenannte Außergewöhnliche Belastungen können Sie aber von der Steuer absetzen. Was Außergewöhnliche Belastungen sind und welche Kosten anerkannt werden, erläutert dieses Video. (weiterlesen)

Share
1 2