Mandantenzeitschrift April 2011

In der Auflage berichten wir über Kaizen und warum die eigene Mutter schon immer wusste, wie das funktioniert. Weitere spannende Themen sind die Aufbewahrungspflichten: „Was 2011 in den Reißwolf darf“ und wie Sie mit gezielten Gesprächen die Mitarbeiter motivieren können. Der Gastbeitrag beschäftigt sich diesmal mit „Nie wieder Kaltakquise – mit XING zu neuen Kunden“! Natürlich darf das BilMog unter dem Aspekt: „Warum die Handelsbilanz so wertvoll ist“ nicht fehlen. Aber auch eBilanz, Liquiditätsplan und die Rechtsform der KG haben wir für Sie mit aufgenommen. Aus unserer Kanzlei können Sie über das neuestes Zukunftsprojekt „Steuerberatung – unabhängig von Zeit und Raum“ mehr erfahren: die Umstellung auf ASP! Was bedeutet das für Sie und uns? Welche Vorteile bieten wir zukünftig unseren Kunden? Das alles lesen Sie in Ihrem Lotsen!

  Lotse_Stahl_2011_04_Web.pdf (526,1 KiB, )