Was Sie schon immer über Ihre Steuererklärung wissen wollten

Die 7 häufigsten Irrtümer der Einkommensteuer

Nicht nur im Steuerrecht halten sich Irrtümer hartnäckig. Dazu tragen nicht zuletzt die „Steuerecken“ in fast jeder Zeitschrift bei, die zwar nicht falsch, aber doch meist nur für bestimmte Beispiele steuerliche Regelungen darstellen.

Wir klären auf  – Teil 1 von 7:

Irrtum Nr. 1: Der 31. Mai ist die Deadline

Richtig ist: Der 31. Mai ist die Abgabefrist, wenn Sie die Steuererklärung selbst erstellen. Da Sie uns als Ihren Steuerberater im Boot haben, haben wir Zeit bis zum 31. Dezember des Jahres – natürlich abzüglich unserer Bearbeitungszeit. Es wird also gerade höchste Zeit, Ihre Unterlagen bei uns einzureichen.

Irrtum Nr. 2 erfahren Sie am 12.10.

 

Share

Quelle: http://www.steuerausblick.de/wordpress/?p=2788

Share