18. November 2010: „Papierloses Büro – Utopie oder Zeitgeist? Rechtliche Grundlagen und praktische Anwendungen!“ mit Jan Soose

eingetragen in: Kanzleiblog, Presse, Veranstaltungen

Seien Sie unser Gast am

Donnerstag, 18. November 2010, ab 18:30 Uhr
im Berghotel Johanneshöhe in Siegen.

An diesem Abend wird Herr Dipl.-Kfm. Jan Soose – Prokurist von der bmd Datentechnik GmbH aus Siegen – als Gastredner den Vortrag halten zum Thema

„Papierloses Büro – Utopie oder Zeitgeist?
Rechtliche Grundlagen und praktische Anwendungen!“

Als branchenübergreifendes Netzwerk für Persönlichkeitsentwicklung, Personal- und Steuerberatung, laden wir Sie recht herzlich zu diesem Informations- und Vortragsabend ein. Der Eintritt ist frei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Programmablauf

ab 18:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
19.00 Uhr Begrüßung durch die Initiatoren
19:15 Uhr Vortrag mit Dipl.-Kfm Jan Soose
„Papierloses Büro – Utopie oder Zeitgeist?
Rechtliche Grundlagen und praktische Anwendungen!“
mit Diskussions- und Fragerunde
20:00 Uhr Kurzvortrag: „Was sagt das Finanzamt zum papierlosen Büro?“
20:15 Uhr Informations- und Erfahrungsaustausch mit kleinem Imbiss
ca. 21:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Initiatoren

Detlef Ochel, Ochel Consulting e. K.
Telefon 02738 3033180
www.ochel-consulting.de

Dipl.-Betriebswirt Rüdiger Stahl, Steuerberater
Telefon 02737 2161730
www.ruediger-stahl.de

Dipl.-Kaufmann Michael Otto, Steuerberater
Telefon 0271 8902682
www.otto-steuerberater.de

Anmeldung

Share